Professionelle Services rund um Smart Energy

Wir stellen Ihnen unsere Smart Energy-Systeme zur Nutzung zur Verfügung und bieten Ihnen kompetente Unterstützung durch Beratung, Planung, Umsetzung und Systembetrieb.

Profitieren Sie von unserer praktischen Erfahrung mit den folgenden Services:

Durch kompetente Analyse und Beratung sowie professioneller technischer und operativer Unterstützung, sind wir im Rahmen unseres SETUP-Service ihr optimaler Partner für die Realisierung und den Betrieb in die Zukunft gerichteter Smart Energy-Services.

  • Machbarkeit und Konzepte
  • Projekt-Coaching
  • Projektleitung für die Umsetzung
  • Projektrealisierung

 

Smart Meter sind ein Teil der wichtigen Sensorik in Ihrem Verteilnetz die mit unserem Smart Metering-System verbunden sind. Wir liefern Ihnen alle für die Abrechnung notwendigen Verbrauchsdaten zu deren Weiterverarbeitung in den richtigen Formaten über die gewünschten Schnittstellen.

  • Automatisierte Verbrauchsdatenerfassung aller Sparten
  • Lastschaltmöglichkeiten
  • Dynamische Lastregulierung in Kombination mit dem Service Smart Grid Gateway
  • Prepayment-Dienste, Limitierung der maximalen Bezugsleistungen
  • Zentrale Parametrierung der Smart Meter, z.B. individuelle Tarifmodelle etc.

Flyer Smart Metering

 

„SMART-StartKit“ – Ihr Einstieg in Smart Metering

Mit unserem „SMART-StartKit“ bieten wir Ihnen den raschen, risikolosen und kostengünstigen Einstieg in die Zukunft mit Smart Metering für alle Sparten.

 

Mit den Smart Grid Services bieten wir unseren Kunden professionelle, kombinierbare Servicemodule als ganzheitliche Smart Grid-Lösung zur gezielten optimalen Überwachung und Steuerung des Verteilnetzes, zur Steigerung der Effizienz im gesamten Verteilnetz und der wirkungsvollen Unterstützung der Energiestrategie CH2050.

Smart Grid Gateway

  • Gateway zwischen der bestehenden TF-Rundsteuerung und dem Smart Metering System zur dynamischen Lastregulierung

Smart Grid NLS

  • Nutzung der zentralen, mandantenfähigen Netzleitstelle am festen und mobilen Arbeitsplatz
  • Fernwirktechnische Erfassung der Verteilnetzinfrastruktur
  • Überwachung und Steuerung der Verteilnetze aller Sparten
  • Integration mit Smart Metering, d.h. kostenoptimierte Netzauslastung

Smart Grid EMS

  • Energiemanagement und dynamische Lastregulierung
  • Verbesserung des Zusammenspiels von Erzeugung, Speicherung und Verbrauch

Smart Grid PQ

  • Erfassen und Dokumentieren der Versorgungsqualität
  • Anbindung der PQ-Geräte mit IEC 61850
  • Standard PQDIF Daten Im- und Export
  • Einbindung in Drittanwendungen oder Fremdanwendung über COMTRADE

 

Die Datenwelt der Zukunft macht auch vor Smart Energy nicht halt! Die zunehmende Digitalisierung und Komplexität der Prozesse in der Energieversorgung und neue Trends wie beispielsweise das “Internet of Things” (IoT), bedeuten auch noch höhere Komplexität des Informatikbetriebs, der Datenkommunikation und dem Monitoring. Die SLR AG sichert die Verfügbarkeit und Performance Ihrer Netzwerke und der daran angeschlossenen Sensoren und Aktoren im Umfeld von Smart Energy und dokumentiert dies auch.

  • Sie beziehen sämtliche Leistungen aus einer Hand.
  • Statt in eigene zentrale Hard- und Software zu investieren, nutzen Sie unsere professionell betriebenen Systeme.
  • Durch die selbständige Nutzung unserer Systeme bleiben Sie eigenständig.

Wir bieten Ihnen dazu die folgenden professionellen, kombinierbaren Servicemodule an:

ICT-Basis

  • redundanter ICT-Systembetrieb
  • Hosting
  • Netzwerküberwachung und -optimierung
  • Vermeidung von Datenverlusten durch Systemausfälle

ICT-Dokumentation

  • Professionelle Dokumentation der aktiven und passiven Kommunikationsinfrastruktur

ICT-OPM

  • Integriertes Engineering (Konfiguration, Parametrierung etc.) aller AMIS und SICAM Endgeräte

 

Unser Supply Service entlastet Sie im Einkauf, Rollout und Betrieb der Feldtechnik für Kommunikation, Smart Metering und Smart Grid. Wir unterstützen Sie durch kostengünstiges Pooling in der Beschaffung und parametrieren und warten alle installierten Komponenten.

  • Smart Metering- und Smart Grid-Feldtechnik
  • Komponentenmanagement der Feldtechnik
  • ICT-Hardware und Software
  • Feldtechnik für die Kommunikation

 

nach oben